Metamorphische Methode
Home Über mich Anwendungen Preise Kontakt
Con    Geschichte ...Er entwickelte daraufhin das Praenatal-Muster und studierte die verschiedenen Phasen der Schwangerschaft. Dabei stellte er fest, dass es Parallelen bei den Anwendungen gibt. Durch Berührung der Wirbelsäule entsteht eine Verbindung zu dem Moment in der eigenen Schwangerschaft mit der Mutter. Somit beobachtete er seine Klienten und konnte an der Wirbelsäule die Phasen der Schwangerschaft entdecken. Die Wirbelsäule speichert alle Vorkommnisse der Schwangerschaft, alle Phasen und ist somit sehr interessant für seine Arbeit. Gaston Saint Pierre entwickelte aus dieser Theorie die Metamorphische Methode. Er brachte mehr Bewegung in die Anwendung ein. Somit ist es möglich eingefahrene Strukturen aus der eigenen Schwangerschaft zu überwinden um sich zu dem Menschen zu entwickeln, der man eigentlich ist. Blockaden, Konflikte die eine negative Auswirkung auf das bisherige Leben hatten können so gelöst werden.                                                                                                                                  
       Anwendungen Wie funktioniert diese Art der Behandlung?  Bei der Behandlung entsteht durch das leichte Streicheln auf den entsprechenden Reflexzonen der Wirbelsäule eine Tiefenentspannung. Hierbei werden an den Füssen, den Händen und am Kopf die gleichen Zonen gestreichelt. Der Klient kann dabei einen Zugang zu sich selbst finden und daraus etwas Wunderbares entstehen lassen.                                                       
       Die Wirkung der Metamorphischen Methode Bei dieser Methode wird Ihre Lebensenergie so in Bewegung gebracht wie es für Sie am Besten ist. Deshalb kann keine genaue Angabe gemacht werden wie diese Methode schlussendlich auf den zu Behandelden wirkt. Anwendungsgebiete:  Bei Trauer, Sterben, Tod Bei unerfülltem Kinderwunsch In der Schwangerschaft, bei unerwünschter Schwangerschaft oder bei Komplikationen während der           Schwangerschaft bei Komplikationen nach der Schwangerschaft Bei Krisen, Trennung Hyperaktivität, Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom Probleme in der Erziehung Schreibabys, Koliken Bettnässer Und vieles andere mehr